Kundeninformation zum Lohnmost

Obstannahme während der Erntezeit
Montag – Mittwoch – Freitag von 8.00 – 12.00 | 13.30 – 17.00 Uhr | Samstag von 8.00 – 12.00 Uhr


Lohnmost Saftabgabe während des Jahres
Montag geschlossen
Dienstag bis Freitag 8.00 Uhr – 12.00 Uhr & 13.30 Uhr – 18.00 Uhr | Samstag 8.00 Uhr – 12.00 Uhr

Wegweiser durch die Lohnmostkelterei

Für die Anlieferung Ihrer Äpfel in unserer Kelterei möchten wir uns bedanken. Als Familienbetrieb sind wir bestrebt, Ihr Vertrauen, dass Sie uns entgegenbringen, zu erfüllen.

Als leistungsfähige Fruchtsaftkelterei verarbeiten wir mit einer Erfahrung, die schon in die dritte Generation geht, Äpfel zu köstlichem Saft.


Die Äpfel werden in einem Zwischenlager gesammelt und mit Wasser in unser Pressgebäude geschwemmt. Durch diesen schonenden Transport werden grobe Verunreinigung entfernt. Anschließend werden die Äpfel mit Frischwasser gewaschen und in sauberen Zustand zu Maische zerkleinert. Um die Menge schnell und reibungslos zu pressen, verfügen wir über eine vollautomatische Bandpresse, die eine schnelle Verarbeitung gewährleistet.

Der gewonnen Saft wird anschließend innerhalb weniger Stunden in Glas-Mehrwegflaschen abgefüllt, oder in Tank für den Rest des Jahres, steril als Direktsaft gelagert. Um den Saft vor Gären zu bewahren, verwenden wir modernste Einlagerunstechnik, die Kurzzeiterhitzung:
Wir erhitzen den Saft nur noch ca. 30 Sekunden um ihn sofort wieder auf Trinktemperatur zu kühlen. Anschließend wird der Saft kalt in sterilen Tanks gelagert. Durch die kurze Erhitzung bleiben Aroma und wertvolle Inhaltsstoffe des Apfelsaftes erhalten.

 

Selbstverständlich sind alle unserer Säfte den Vorschriften entsprechend, ohne Farb- und Konservierungsstoffe hergestellt.
Natürlich "fruchtig und frisch".

Für die Anlieferung von 100 kg Äpfel bzw. Birnen (getrennte Anlieferung = Rechenbeispiel) erhalten Sie 60 Liter Saft verschiedener Sorten.

Wir füllen die Säfte in Glas-Mehrwegflaschen sowie auch in Bag in Box Einwegverpackungen ab.


Zur Zeit können Sie aus 25 verschiedenen Sorten auswählen, die sie in der 1 Literflasche und einige Sorten auch auch in der 0,5 Literflasche sowie im 5 Liter Bag in Box erhalten. Sie können Ihre Säfte mitnehmen, oder Sie lassen sich Ihr Guthaben gutschreiben und holen es zu den üblichen Geschäftszeiten der Kelterei ab. Als Obstlieferungsschein erhalten Sie einen Annahmeschein. Dieser Schein ist bei der Abholung von Säften vorzulegen.

Für die Kelterung der Äpfel, Bereitstellung und Lagerung der Säfte erhebt die Kelterei eine Bearbeitungsgebühr. Die Gebühr ist je nach Sorte und Gebinde verschieden und wird bei der Abholung zur Zahlung fällig.

Wichtig:

Der eingelagerte Saft oder Most soll jeweils binnen eines Jahres abgeholt sein. Selbstverständlich können Sie diese Säfte bei uns auch kaufen, wenn Ihr Lohnmostguthaben aufgebraucht ist.

 

Falls Sie weitere Fragen zum Lohnmost haben: Wir beraten Sie gerne!

Ihre Kelterei Danner